2. Marsch des Lebens für Israel in Davos, Sonntag 15. April 2018

Pressebericht
2. MdLfI, Pressebericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 280.9 KB
Die wichtigsten Gebäude an unserer Route
2. MdLfI, Die wichtigsten Gebäude.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.7 KB
Bitte um Vergebung
2. MdLfI Bitte um Vergebung .pdf
Adobe Acrobat Dokument 383.2 KB

Gruppenfoto 1. Marsch des Lebens für Israel in Davos, 23. April 2017

Bericht 1. Marsch des Lebens für Israel
Adobe Acrobat Dokument 307.4 KB

Begründung für den "Marsch des Lebens für Israel" in Davos

Was wir unseren jüdischen Mitbürgern und Gästen zusprechen wollen!

Bekenntnis Davos 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.5 KB
Verpflichtung von Davos.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.0 KB

Diese Verpflichtung soll jeder Teilnehmer handschriftlich unterzeichnen. Die unterschriebenen Verpflichtungen sammeln wir ein und geben sie gebündelt und feierlich einer jüdischen Organisation. Können Sie am Marsch nicht teilnehmen und möchten dennoch diese Verpflichtung unterschreiben? Sie können die Verpflichtung ausdrucken und unterschrieben an

Alex Schaub

Landweg 3

7249 Serneus

senden. Herzlichen Dank!

March of the Nations, 13. - 15. Mai 2018 in Jesusalem

Intressante Links zum Thema:

Lukas Kundert, Kirchenratspräsident der evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt, mahnte ein letztes Mal. «Ja, aber»-Sätze sind Vernichtungssätze. Wer zu Israel auf das Ja ein Aber folgen lasse, mache dieses Ja zunichte. «Damit wird die nächste Shoah vorbereitet.»

https://www.youtube.com/watch?v=te6knwjBhQc&list=PLcw88IsfFIN7qp6yDkRfDp5CoYadbNMed&index=13 

Vor 75 Jahren reiste David Frankfurter nach Davos, Erinnerungsschrift.
Akte David Frankfurter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 862.0 KB